Παρασκευή, 1 Μαΐου 2015

ΡΙΛΚΕ!



RAINER MARIA RILKE


ZU SOLCHEN STUNDEN GEHN WIR ALSO HIN

Zu solchen Stunden gehn wir also hin
und gehen jahrelang zu solchen Stunden,
auf einmal ist ein Horchender gefunden –
und alle Worte haben Sinn.

Dann kommt das Schweigen, das wir lang erwarten,
kommt wie die Nacht, von großen Sternen breit :
zwei Menschen wachsen wie im selben Garten,
und dieser Garten ist nicht in der Zeit.

Und wenn die beiden gleich darauf sich trennen,
beim ersten Wort ist jeder schon allein.
Sie werden lächeln und sich kaum erkennen,
aber sie werden beide größer sein…


Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου