Κυριακή, 17 Νοεμβρίου 2013

ΓΚΕΡΤΡΟΥΤ ΚΟΛΜΑΡ!




GERTRUD KOLMAR (1894-1943)


NOCH EINS

Ich wollte schön sein, wie ein frommer Drang
Nach Schönheit ist, – so ohne Lüge schön.
Ich wollte schön sein, wie der Preisgesang
Der Schönheit ist, - ein sternenhoch Getön!

Ich wollte solcher mächtigen Schönheit Gabe,
Die wie ein Glück vor tausend Sinnen blinkt!
Ich will die kleine Schönheit: die ich habe,
Die eines Herzens Güte ins sich trinkt.

Δεν υπάρχουν σχόλια:

Δημοσίευση σχολίου